Tel.: 040 3690 1942
31-Tage Rückgabe
Kostenloser Versand
Filter schließen
von bis
von bis
von bis
1 von 15
Kashmirseide Bakhtiar 625 x 63
Kashmirseide Bakhtiar
625 x 63
3.750 €
Hereke  166 x 110
Hereke
166 x 110
2.610 €
-10%
Hereke  184 x 125
Hereke
184 x 125
3.420 €
3.080 €
Kashmirseide  280 x 180
Kashmirseide
280 x 180
4.380 €
Hereke sehr fein 92 x 64
Hereke sehr fein
92 x 64
769 €
Kashmirseide Koubad 274 x 188
Kashmirseide Koubad
274 x 188
4.660 €
-10%
Kashmirseide  253 x 206
Kashmirseide
253 x 206
4.340 €
3.910 €
Hereke Signatur 170 x 107
Hereke Signatur
170 x 107
2.600 €
Kashmirseide  183 x 124
Kashmirseide
183 x 124
1.700 €
Kashmirseide  191 x 127
Kashmirseide
191 x 127
2.165 €
Kashmirseide Signatur 340 x 245
Kashmirseide Signatur
340 x 245
16.400 €
-25%
Kashmirseide  185 x 128
Kashmirseide
185 x 128
1.975 €
1.480 €
Kashmirseide  306 x 78
Kashmirseide
306 x 78
2.130 €
Kashmirseide  206 x 136
Kashmirseide
206 x 136
1.465 €
-20%
Kashmirseide  120 x 79
Kashmirseide
120 x 79
844 €
674 €
Kashmirseide  166 x 110
Kashmirseide
166 x 110
1.085 €
Kashmirseide  132 x 77
Kashmirseide
132 x 77
1.755 €
Kashmirseide  252 x 196
Kashmirseide
252 x 196
4.110 €
Kashmirseide  341 x 246
Kashmirseide
341 x 246
6.990 €
-10%
Kashmirseide  65 x 48
Kashmirseide
65 x 48
245 €
221 €
Kashmirseide  185 x 125
Kashmirseide
185 x 125
1.870 €
Kashmirseide Fenster 193 x 125
Kashmirseide Fenster
193 x 125
1.925 €
-25%
Kashmirseide  155 x 93
Kashmirseide
155 x 93
859 €
644 €
-25%
Kashmirseide Ghom Bat 255 x 204
Kashmirseide Ghom Bat
255 x 204
6.810 €
5.110 €
Kashmirseide fein 243 x 171
Kashmirseide fein
243 x 171
3.660 €
Kashmirseide Ghom Bat 246 x 172
Kashmirseide Ghom Bat
246 x 172
3.880 €
Kashmirseide Kashan 93 x 66
Kashmirseide Kashan
93 x 66
454 €
-25%
Kashmirseide  185 x 126
Kashmirseide
185 x 126
1.665 €
1.250 €
Kashmirseide Kirman 303 x 198
Kashmirseide Kirman
303 x 198
5.710 €
Ghom  240 x 153
Ghom
240 x 153
13.100 €
Kashmirseide  470 x 449
Kashmirseide
470 x 449
22.600 €
Kashmirseide  208 x 158
Kashmirseide
208 x 158
1.875 €
Kashmirseide  204 x 142
Kashmirseide
204 x 142
1.515 €
Kashmirseide  230 x 162
Kashmirseide
230 x 162
3.770 €
-10%
Kashmirseide  184 x 122
Kashmirseide
184 x 122
2.135 €
1.925 €
-20%
Kashmirseide  184 x 129
Kashmirseide
184 x 129
2.205 €
1.765 €
Kashmirseide  186 x 125
Kashmirseide
186 x 125
1.880 €
Kashmirseide  130 x 79
Kashmirseide
130 x 79
1.835 €
Kashmirseide  330 x 244
Kashmirseide
330 x 244
7.380 €
-25%
Hereke  140 x 94
Hereke
140 x 94
3.070 €
2.300 €
Kashmirseide  199 x 121
Kashmirseide
199 x 121
2.150 €
Kashmirseide Signatur 281 x 183
Kashmirseide Signatur
281 x 183
9.480 €
Kashmirseide  215 x 152
Kashmirseide
215 x 152
2.720 €
Kashmirseide  66 x 48
Kashmirseide
66 x 48
249 €
Kashmirseide  50 x 48
Kashmirseide
50 x 48
160 €
Kashmirseide  131 x 78
Kashmirseide
131 x 78
824 €
Kashmirseide  250 x 168
Kashmirseide
250 x 168
3.550 €
Kashmirseide fein 180 x 125
Kashmirseide fein
180 x 125
3.610 €
1 von 15

Seidenteppich - Exquisit, wertvoll und ausnehmend elegant

Seidenteppich Ghom Exklusiv aus PersienIn unserem Online-Shop präsentieren wir Ihnen edle, hochwertige und handgeknüpfte Seidenteppiche als Unikate in einer besonders großen Auswahl. Ein Teppich aus Seide besticht durch seine einzigartige Kolorierung, ist qualitativ erstklassig, elegant und fein gefertigt. Aus reiner Seide handgeknüpft und sorgfältig hergestellt, verleiht ein Orientteppich Ihren Räumlichkeiten, ob dekorativ an der Wand angebracht oder auf dem Boden liegend, stets ein wohnliches, unnachahmliches Ambiente.Herausragend ist zum Beispiel bei Ghom, Hereke und Kaschmir Teppichen die exakte Knüpfung, die in behutsamer Handarbeit über Monate hinweg entstanden ist. Ob der kostbare, in Indien und im Iran geknüpfte Ghom Teppich oder der mit ungefähr 1.000.000 Knoten pro Quadratmeter aus China und der Türkei gefertigte Hereke: Exzellente und luxuriöse Seidenteppiche kaufen Sie bequem über unseren Online-Shop!

Was ist das Besondere an Orientteppichen und was macht sie so einzigartig?

Die Herstellung der Teppiche geht auf eine seit Jahrtausenden währende Tradition zurück. Schon vor Christi Geburt schmückten die Völker Mittel- und Zentralasiens ihre Zelte mit den gewebten Kunstwerken. Im späten Mittelalter wurden Hofmanufakturen von Schahs, Moguln und Sultanen gegründet, in denen die Knüpftechniken für Orientteppiche weiter verfeinert wurden. Generell findet die Herstellung dieser Produkte, neben den schon genannten Regionen, auch in Tibet, dem Kaukasus, dem Maghreb und in Pakistan statt. Außergewöhnlich kostbar wird der Seidenteppich nicht nur durch die Verwendung von reiner Seide, sondern auch durch die Anzahl der Knoten pro Quadratmeter. Denn je dichter diese ist, desto aufwändiger ist die Herstellung, die dem Orientteppich seine Exklusivität und nicht zuletzt auch seine Beständigkeit verleiht. Weiterhin ist der Wert eines solchen Kunstwerkes von folgenden Faktoren abhängig:
  • Alter
  • Herkunft
  • Farbe und Muster
  • Machart
  • Material

Die Knüpfdichte eines Seidenteppiches

Als "Knüpfdichte" wird die Anzahl der Knoten pro Quadratmeter bezeichnet. Diese variiert jedoch von Land zu Land, in welchem der Teppich hergestellt wurde. So basiert die Knotenzählung in China auf anderen Voraussetzungen als beispielsweise bei einem Seidenteppich aus Indien. Sie sollten daher beachten, dass je nach Region unterschiedliche Systeme zur Angabe der Knüpfdichte existieren. Wir führen für Sie hochwertigste Orientteppiche aus der Türkei, China, Indien sowie dem Iran. Unsere Seidenteppich-Unikate bestechen ausnahmslos durch eine besonders hohe Knotendichte und der Verwendung hochwertiger Seide - ein weiteres Merkmal für die Exklusivität unserer Produkte, die Sie beim alleskauf unserer Seidenteppiche erwartet.

Welche Merkmale sind für Seidenteppiche charakteristisch?

Seidenteppiche sind in der ganzen Welt berühmt und werden als die edelsten und feinsten Teppiche des Orients angesehen. Im Gegensatz zu Perserteppichen, die häufig kräftigere Farbtöne aufweisen, sind die meisten unserer Seidenteppiche in weichen Pastelltönen gearbeitet. Dennoch können mit kräftigen Farben, wie beispielsweise rot, oder durch Naturtöne, wie sandfarbene Nuancen, starke farbliche Akzente bei einem Teppich aus Seide gesetzt werden. Solche Produkte haben eine besonders lange Lebensdauer und werden häufig sogar vererbt, da beispielsweise ein hundertjähriger Erhalt Gebrauch keine Seltenheit ist. Die große Seidenteppich Knotendichte sowie die farbliche Brillanz machen den Teppich aus Seide zu einem besonderen Kunstwerk mit einzigartigem Flair.

Was ist eigentlich Seide? Ein kleiner Exkurs

Seide ist ein reines Naturprodukt und wird vom Maulbeerspinner erzeugt, einem ursprünglich in China beheimateten Schmetterling. 30 Tage nach seiner Geburt beginnt er mit der Verpuppung und produziert in den folgenden drei Tagen einen ungefähr 2800 m langen feinen Faden. Zur Veranschaulichung: Für die Gewinnung von 115 kg geeigneter Rohseide für die Weiterverarbeitung wird eine Tonne Seidenkokons benötigt, wofür wiederum 50.000 Raupen gebraucht werden. Da ein einzelner Kokonfaden für die Produktion von Teppich Seide zu fein ist, werden jeweils sechs bis elf Fäden zu einem Rohseidenfaden zusammengenommen. Die aufgewickelte Seide wird in einer Seifenlauge gekocht, um den von der Raupe als Bindemittel produzierten Seidenschleim zu entfernen und sie geschmeidig zu machen. Sowohl die Herstellung des Kokons als auch die Zucht neuer Raupen und die Verarbeitung des Seidenkokons sind äußerst zeitaufwendig, was die Teppich Seide so wertvoll macht.

Wie reinigen Sie Ihren Seidenteppich am besten?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Orientteppich mit wenig Wasser und nur mit speziellen Reinigungsmitteln zu säubern, die das Material nicht angreifen. Bitte achten Sie hierbei immer darauf, die Struktur sowie den Glanz des Teppichs zu erhalten, da handgeknüpfte Teppiche aus reiner Seide sehr empfindlich sind. Wenn Sie Ihren Teppich selbst säubern wollen, können Sie ihn mit besonderen Mitteln oder auch bei nicht so starker Verschmutzung mit einem feuchten Tuch behandeln. Falls Sie kein Risiko eingehen möchten, lassen Sie ihn am besten von Experten in der Reinigung behandeln. Dies sollte stets in einer Teppich-reinigung geschehen, da Chemikalien den Seidenteppich angreifen können. Für den alltäglichen Gebrauch im Haushalt mit Kind und Haustieren ist ein Seidenteppich daher nicht geeignet, zaubert jedoch als dekoratives Accessoire einen faszinierenden Hingucker an jede Wohnungswand.

Mit Ghom, Kaschmir und Hereke Teppichen präsentieren wir Ihnen das Edelste aus der Welt der Seidenteppiche

Ghom liegt 150 Kilometer südlich von Teheran entfernt. Hier hat sich die Teppichknüpferei erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt. Charakteristisch für den Ghom Teppich ist die edle Herstellung, wobei die persischen Knoten oft dicht geknüpft sind. Die Muster für diese hochwertigen Produkte haben ihren Ursprung in den verschiedensten Gegenden des Iran.Der Kaschmir Teppich ist in der ganzen Welt berühmt. Die Motive und auch die farblichen Zusammenstellungen sind sehr traditionell und haben ihren Ursprung in der Moguln- Dynastie des 16. Jahrhunderts.In Hereke, der Stadt am nördlichen Golf-Ufer von Izmit, ist seit Jahrhunderten die traditionelle türkische Teppichknüpferei beheimatet. Sie ist geradezu ein Synonym für die Pracht und einzigartige Qualität der Produkte. Ein Hereke Teppich zeichnet sich sowohl durch traditionelle Muster und Motive als auch durch osmanische Ornamente aus.

Seidenteppiche bei faircarpet online kaufen

Stöbern Sie nun nach Herzenslust in unserem Online-Shop, und gönnen Sie sich einen unserer edlen Seidenteppiche auf höchstem Qualitätsniveau! Online können Sie sich durch unsere große Auswahl inspirieren lassen und Ihren eigenen Seidenteppich kaufen! Unser mit dem renommierten Siegel "Trusted Shops" ausgezeichnetes Portal garantiert Ihnen immer einen absolut risikolosen Einkauf, denn Ihre umfassende Zufriedenheit ist stets unser höchster Anspruch!
Seidenteppich - Exquisit, wertvoll und ausnehmend elegant In unserem Online-Shop präsentieren wir Ihnen edle, hochwertige und handgeknüpfte Seidenteppiche als Unikate in einer besonders großen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Seidenteppich - Exquisit, wertvoll und ausnehmend elegant

Seidenteppich Ghom Exklusiv aus PersienIn unserem Online-Shop präsentieren wir Ihnen edle, hochwertige und handgeknüpfte Seidenteppiche als Unikate in einer besonders großen Auswahl. Ein Teppich aus Seide besticht durch seine einzigartige Kolorierung, ist qualitativ erstklassig, elegant und fein gefertigt. Aus reiner Seide handgeknüpft und sorgfältig hergestellt, verleiht ein Orientteppich Ihren Räumlichkeiten, ob dekorativ an der Wand angebracht oder auf dem Boden liegend, stets ein wohnliches, unnachahmliches Ambiente.Herausragend ist zum Beispiel bei Ghom, Hereke und Kaschmir Teppichen die exakte Knüpfung, die in behutsamer Handarbeit über Monate hinweg entstanden ist. Ob der kostbare, in Indien und im Iran geknüpfte Ghom Teppich oder der mit ungefähr 1.000.000 Knoten pro Quadratmeter aus China und der Türkei gefertigte Hereke: Exzellente und luxuriöse Seidenteppiche kaufen Sie bequem über unseren Online-Shop!

Was ist das Besondere an Orientteppichen und was macht sie so einzigartig?

Die Herstellung der Teppiche geht auf eine seit Jahrtausenden währende Tradition zurück. Schon vor Christi Geburt schmückten die Völker Mittel- und Zentralasiens ihre Zelte mit den gewebten Kunstwerken. Im späten Mittelalter wurden Hofmanufakturen von Schahs, Moguln und Sultanen gegründet, in denen die Knüpftechniken für Orientteppiche weiter verfeinert wurden. Generell findet die Herstellung dieser Produkte, neben den schon genannten Regionen, auch in Tibet, dem Kaukasus, dem Maghreb und in Pakistan statt. Außergewöhnlich kostbar wird der Seidenteppich nicht nur durch die Verwendung von reiner Seide, sondern auch durch die Anzahl der Knoten pro Quadratmeter. Denn je dichter diese ist, desto aufwändiger ist die Herstellung, die dem Orientteppich seine Exklusivität und nicht zuletzt auch seine Beständigkeit verleiht. Weiterhin ist der Wert eines solchen Kunstwerkes von folgenden Faktoren abhängig:
  • Alter
  • Herkunft
  • Farbe und Muster
  • Machart
  • Material

Die Knüpfdichte eines Seidenteppiches

Als "Knüpfdichte" wird die Anzahl der Knoten pro Quadratmeter bezeichnet. Diese variiert jedoch von Land zu Land, in welchem der Teppich hergestellt wurde. So basiert die Knotenzählung in China auf anderen Voraussetzungen als beispielsweise bei einem Seidenteppich aus Indien. Sie sollten daher beachten, dass je nach Region unterschiedliche Systeme zur Angabe der Knüpfdichte existieren. Wir führen für Sie hochwertigste Orientteppiche aus der Türkei, China, Indien sowie dem Iran. Unsere Seidenteppich-Unikate bestechen ausnahmslos durch eine besonders hohe Knotendichte und der Verwendung hochwertiger Seide - ein weiteres Merkmal für die Exklusivität unserer Produkte, die Sie beim alleskauf unserer Seidenteppiche erwartet.

Welche Merkmale sind für Seidenteppiche charakteristisch?

Seidenteppiche sind in der ganzen Welt berühmt und werden als die edelsten und feinsten Teppiche des Orients angesehen. Im Gegensatz zu Perserteppichen, die häufig kräftigere Farbtöne aufweisen, sind die meisten unserer Seidenteppiche in weichen Pastelltönen gearbeitet. Dennoch können mit kräftigen Farben, wie beispielsweise rot, oder durch Naturtöne, wie sandfarbene Nuancen, starke farbliche Akzente bei einem Teppich aus Seide gesetzt werden. Solche Produkte haben eine besonders lange Lebensdauer und werden häufig sogar vererbt, da beispielsweise ein hundertjähriger Erhalt Gebrauch keine Seltenheit ist. Die große Seidenteppich Knotendichte sowie die farbliche Brillanz machen den Teppich aus Seide zu einem besonderen Kunstwerk mit einzigartigem Flair.

Was ist eigentlich Seide? Ein kleiner Exkurs

Seide ist ein reines Naturprodukt und wird vom Maulbeerspinner erzeugt, einem ursprünglich in China beheimateten Schmetterling. 30 Tage nach seiner Geburt beginnt er mit der Verpuppung und produziert in den folgenden drei Tagen einen ungefähr 2800 m langen feinen Faden. Zur Veranschaulichung: Für die Gewinnung von 115 kg geeigneter Rohseide für die Weiterverarbeitung wird eine Tonne Seidenkokons benötigt, wofür wiederum 50.000 Raupen gebraucht werden. Da ein einzelner Kokonfaden für die Produktion von Teppich Seide zu fein ist, werden jeweils sechs bis elf Fäden zu einem Rohseidenfaden zusammengenommen. Die aufgewickelte Seide wird in einer Seifenlauge gekocht, um den von der Raupe als Bindemittel produzierten Seidenschleim zu entfernen und sie geschmeidig zu machen. Sowohl die Herstellung des Kokons als auch die Zucht neuer Raupen und die Verarbeitung des Seidenkokons sind äußerst zeitaufwendig, was die Teppich Seide so wertvoll macht.

Wie reinigen Sie Ihren Seidenteppich am besten?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Orientteppich mit wenig Wasser und nur mit speziellen Reinigungsmitteln zu säubern, die das Material nicht angreifen. Bitte achten Sie hierbei immer darauf, die Struktur sowie den Glanz des Teppichs zu erhalten, da handgeknüpfte Teppiche aus reiner Seide sehr empfindlich sind. Wenn Sie Ihren Teppich selbst säubern wollen, können Sie ihn mit besonderen Mitteln oder auch bei nicht so starker Verschmutzung mit einem feuchten Tuch behandeln. Falls Sie kein Risiko eingehen möchten, lassen Sie ihn am besten von Experten in der Reinigung behandeln. Dies sollte stets in einer Teppich-reinigung geschehen, da Chemikalien den Seidenteppich angreifen können. Für den alltäglichen Gebrauch im Haushalt mit Kind und Haustieren ist ein Seidenteppich daher nicht geeignet, zaubert jedoch als dekoratives Accessoire einen faszinierenden Hingucker an jede Wohnungswand.

Mit Ghom, Kaschmir und Hereke Teppichen präsentieren wir Ihnen das Edelste aus der Welt der Seidenteppiche

Ghom liegt 150 Kilometer südlich von Teheran entfernt. Hier hat sich die Teppichknüpferei erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt. Charakteristisch für den Ghom Teppich ist die edle Herstellung, wobei die persischen Knoten oft dicht geknüpft sind. Die Muster für diese hochwertigen Produkte haben ihren Ursprung in den verschiedensten Gegenden des Iran.Der Kaschmir Teppich ist in der ganzen Welt berühmt. Die Motive und auch die farblichen Zusammenstellungen sind sehr traditionell und haben ihren Ursprung in der Moguln- Dynastie des 16. Jahrhunderts.In Hereke, der Stadt am nördlichen Golf-Ufer von Izmit, ist seit Jahrhunderten die traditionelle türkische Teppichknüpferei beheimatet. Sie ist geradezu ein Synonym für die Pracht und einzigartige Qualität der Produkte. Ein Hereke Teppich zeichnet sich sowohl durch traditionelle Muster und Motive als auch durch osmanische Ornamente aus.

Seidenteppiche bei faircarpet online kaufen

Stöbern Sie nun nach Herzenslust in unserem Online-Shop, und gönnen Sie sich einen unserer edlen Seidenteppiche auf höchstem Qualitätsniveau! Online können Sie sich durch unsere große Auswahl inspirieren lassen und Ihren eigenen Seidenteppich kaufen! Unser mit dem renommierten Siegel "Trusted Shops" ausgezeichnetes Portal garantiert Ihnen immer einen absolut risikolosen Einkauf, denn Ihre umfassende Zufriedenheit ist stets unser höchster Anspruch!
Zuletzt angesehen